KOMMUNIKATION

Rhetorik Intensiv

Angewandte und literarische Rhetorik in der Praxis

Der berufliche wie auch private Alltag überrascht Sprechende mit unterschiedlichen Redesituationen. Reden vor Betriebsversammlungen, Präsentationen vor Geschäftsleitung, Eröffnungen von Besprechungen, vorbereitete Ansprachen vor Mitarbeitern, Dialoge mit dem Betriebsrat, Aufgaben in Projekten oder beispielsweise Aufträge in Ehrenämtern zwingen Sprechende in exponierte Positionen. Zu solchen spontanen wie auch vorbereiteten Redeanlässen werden Redende mit den Herausforderungen der Rhetorik konfrontiert. Oftmals fehlt das Wissen, solche Situationen gekonnt zu meistern.

Ziele des Seminars

Das Intensiv-Seminar richtet sich an Menschen, die in sehr unterschiedlichen (Führungs-)Positionen verschiedene Redesituationen zu bestehen haben. Mit max. 6 Personen behandelt diese Veranstaltung die individuellen Anliegen der Teilnehmenden. Sicheres und souveränes Auftreten in Monolog und Dialog zählen ebenso dazu wie Aufbau, Struktur und Vortragen einer Rede. Neben alltäglichen Redesituationen lernen die Teilnehmenden neue und ungewohnte Situationen kennen und meistern. Sie verfassen selbst Reden und lernen, sie eindrucksvoll darzustellen. Darüber hinaus bietet das Seminar genügend Raum, um individuelle Redewünsche zu erfüllen. Nach dem Besuch dieses Seminars kennt der Teilnehmer mehr als nur die Grundlagen der Rhetorik und kann zukünftigen Redeanlässen professionell begegnen.

Anhand von Referaten des Seminarleiters und Gesprächen in der Gruppe werden allgemeine und persönliche Empfehlungen für die Teilnehmer abgeleitet. Vor allem unterstützen Übungen mit Videoaufzeichnung und –analyse die detaillierte Rückmeldung für den Einzelnen.

Seminarinhalte

  • Aufbau und Struktur einer Rede
  • Merkmale verschiedener Redearten
  • Stimme, Sprechen und Vortragsstil
  • Erweiterung des Wortschatzes
  • Einleitung und Schluss einer Rede
  • Manuskript und Stichwortkarte
  • Angewandte Grammatik
  • Musterbeispiele für gute und schlechte Rhetorik
  • Umgang mit Nervosität •Spontaneität und Schlagfertigkeit

Übungen (je Teilnehmer mind. 8 Übungen zu folgenden Situationen):

  • Freie Rede, Spontanrede, literarische Rede
  • Argumentieren, Überzeugen und Motivieren
  • Lob-, Kritik- und Gelegenheitsrede
  • Konflikte, Streitgespräche und Debatten
  • Kreativität, Interviewsituationen und kritische Fragen
SeminarleiterDr. Sebastian Kirchner
Seminardauer5 Tage + Vorabend
Teilnehmerzahlmax. 6 Personen
Preis2.280,- € zzgl. MwSt.
Termin 201620. - 24.06.
Termin 201710.07. - 14.07.
09.10. - 13.10.