ACHTSAMKEIT

Persönliche Sinnerfahrung

Antworten aus der eigenen Wesenstiefe

Menschlich erfolgreich kann nur derjenige sein, der in Harmonie mit seiner Innenwelt lebt. Diese weitgehend konfliktfreie Beziehung zu sich selbst ermöglicht es dem Einzelnen, in seiner privaten und beruflichen Welt einen Lebensstil zu pflegen, der ihm menschlich fruchtbare Begegnungen beschert.

Doch für das eigene Selbstverständnis Klarheit zu finden, erscheint Vielen als ein mühsames Gehen auf dem Weg des reflektierenden Suchens. Trotzdem bleibt es das unausweichliche Bemühen, um Antworten auf die bisher zu wenig beachteten Lebensfragen zu ringen. Es sind gewiss psychische Anstrengungen notwendig, wenn das bislang Unangetastete, das in der Wesenstiefe wartet, in ein neues Lebensverständnis integriert werden soll.

Wer jedoch zu weiterer persönlicher Reife, zu einer souveräneren Handhabung seiner Lebensaufgaben gelangen will, wird sich häufiger die Sinnfrage und die Frage nach seiner Daseinsbestimmung stellen. Dabei mögen manche inneren Zweifel aufbrechen, die den mutigen Erkenntniswillen schwächen können. Letztlich aber wird das Bewusstsein siegen, das Beantwortbare und das Veränderbare in der Persönlichkeit als einen seelischen Aufbruch zu neuem Tun zu erleben.

Zielsetzung

Das Seminar beabsichtigt, den Teilnehmenden an Antworten zu privaten oder beruflichen Lebensfragen heranzuführen, die ihm bisher verschlossen geblieben sind. Es wird ihm den Weg ebnen, seine Seelenlandschaft zu betrachten, auf der Entscheidungen warten oder sich Krisen und Konflikte verborgen halten. Es wird ihm persönliche Sicherheit geben, Herausforderungen mit mehr Selbstvertrauen zu bewältigen.

Methode

Das Seminar wählt eine besondere Methode. In zunächst schweigendem Versenken in sich selbst betritt der Teilnehmende auf Empfehlung des Seminarleiters bestimmte Themenfelder seines Lebens, die er still für sich betrachtet. Danach wird jede Thematik in mehreren persönlichen Einzelgesprächen mit dem Seminarleiter in der Tiefe besprochen. Somit erfährt der Einzelne Klarheit und Orientierung für sein künftiges Selbstverhältnis und für seine Lebensausrichtung. Im Unterschied zu den Seminaren der kontemplativen Meditation prägt hier der Wechsel von Besinnung und Dialog das Nachdenken über die eigene Persönlichkeit.

Voraussetzung

Die Bereitschaft, sich mit seiner eigenen Persönlichkeitsentwicklung intensiv beschäftigen zu wollen.

SeminarleiterProf. Dr. Baldur Kirchner
Seminardauer3 Tage + Vorabend
Teilnehmerzahlmax. 6 Personen
Preis900,- € zzgl. MwSt.
Termine 201625. - 27.01.
10. - 12.03.
23. - 25.05.
20. - 22.10.
Termine 201726.01. - 28.01.
02.03. - 04.03.
04.05. - 06.05.
22.06. - 24.06.
07.09. - 09.09.